Microsoft Outlook 2007 langsam beim Ordnerwechsel

///Microsoft Outlook 2007 langsam beim Ordnerwechsel

Microsoft Outlook 2007 langsam beim Ordnerwechsel

Fehler / Problem:
Das starten von Outlook 2007 ist plötzlich ganz langsam geworden, ebenso ist der Wechsel in einen anderen Unterordner sehr langsam.

Ursache:
Schuld ist ein fehlerhaftes Microsoft Update (KB2412171), was das Listen der einzelnen Objekte im entsprechenden Outlook Ordner stark verlangsamt.

Lösung:
Am besten man deinstalliert das Update manuell. Dazu muss Outlook vorher komplett geschlossen werden. Unter Windows Vista / Windows 7 sieht der Lösungsweg wie folgt aus:

Start > Systemsteuerung > Programme und Funktionen – anschließend links auf „Installierte Updates anzeigen“ klicken und dann rechtsoben im Suchfeld KB2412171 eingeben. Nun muss man nur noch das Update auswählen (Doppelklick) und die Deinstallation durchführen.

Eventuell kann es nachdem erstmaligen Start nach Outlook Probleme beim Versenden der E-Mails geben, um diesen „Fehler“ zu beheben, müssen die Konteneinstellungen nochmalig überprüft und ggf. angepasst werden – gesicherte Kennwortauthentifizierung Haken rein.

Jetzt sollte Outlook wie gewohnt funktionieren.

2012-07-02T10:50:18+00:00Microsoft, Technik|